Zurück zur Newsübersicht
Wie können wir das Maxium aus Ihrer Photovoltaikanlage herausholen? Bei der Firma Kostal Solar Electric haben wir uns im Rahmen einer Schulung angesehen, wie sich durch das Zusammenspiel von Wechselrichtern, Batteriespeichern und Elektroheizstäben der Eigenverbrauch maximieren lässt.

Spannend daran war, dass wir uns die Geräte nicht einfach im Seminarraum ansehen durften, sondern Andreas Werning, Nicky Hartmann und Chris Günther direkt mit dem Team von Kostal auf eine Kundenbaustelle fahren und die Inbetriebnahme live miterleben konnten. 

Installiert wurden ein Wechselrichter mit 10 kW Nennleistung und ein Batteriespeicher von BYD mit 10,2 Kilowattstunden Kapazität. Über zwei Elektroheizstäbe von MYPV wird hier künftig überschüssiger Strom der Photovoltaikanlage in den Pufferspeicher eingeleitet.

Mithilfe eines Energiemanagers lassen sich die Stromflüsse überwachen, so dass der Kunde jederzeit einen guten Überblick hat, wie viel Strom erzeugt und verbraucht wird sowie wie viel Energie ins Netz eingespeist und in den Puffer eingeleitet wird.

Bereitschaftsnummer

+49 (0) 3 69 46 - 3 05 50

© 2018 Sonne Günther