Zurück zur Newsübersicht
Läuft Ihre Heizanlage optimal und effizient? Wenn nicht, ist es jetzt Zeit, sie genauer anzusehen. Denn das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert die Heizungsoptimierung mit bis zu 30 Prozent.

Die beste Heizungsanlage ist die, von der Sie nichts mitbekommen. Sie sorgt dafür, dass es warm ist, wenn Sie es warm haben möchten, genau dort, wo sie es warm haben möchten. Sie macht keine Geräusche, ihre Wirkung lässt nicht lang auf sich warten und sie verbraucht nur so viel Energie, wie nötig. 

Doch in vielen Gebäuden ist das nicht der Fall. Die Heizung verbraucht zu viel Öl oder Gas. Der Heizkessel springt an, obwohl es draußen warm ist. Die Pumpen fressen mehr Strom, als nötig wäre.  

Bessere Leistung, weniger Stromverbrauch

Mit einer modernen Pumpe können Sie beispielsweise bis zu 80 Prozent Strom einsparen. Gefördert werden hier derzeit Heizungspumpen und Warmwasserzirkulationspumpen, wenn die Optimierung von einem Fachbetrieb ausgeführt wird. Heizungsbau Günther ist dafür Ihr Partner vor Ort in der Rhön. Über einen professionellen hydraulischen Abgleich sorgen wir dafür, dass die neue Pumpe nicht nur fachgerecht installiert wird. 


Wir ermitteln für jeden Raum die benötigte Wärmemenge und stellen Ihre Heizanlage so ein, dass die Wärme auch genau da ankommt, wo sie gebraucht wird. Auch der hydraulische Abgleich wird mit bis zu 30 Prozent der Kosten gefördert. 

Darüber hinaus können kleinere Investitionen und Optimierungen wie voreinstellbare Thermostatventile, Einzelraumtemperaturregler, Strangventile, Technik zur Volumenstromregelung, separate Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik und Bedienfelder sowie die optimale Einstellung der Heizkurve finanziell unterstützt werden. 

Wie eine solche Optimierung aussehen kann, sehen Sie am Rhönräuberpark in Wendershausen/Tann.

Ist Ihre Heizanlage förderfähig? Dazu muss sie mindestens seit zwei Jahren installiert sein. Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen, die nötigen Anträge zu stellen. Sprechen Sie uns an. Wir machen Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot.

Interessante Links zum Thema:

BAFA

BMWi

Portal "Intelligent Heizen" des Spitzenverbandes der Gebäudetechnik VdZ

Bereitschaftsnummer

+49 (0) 3 69 46 - 3 05 50

© 2018 Sonne Günther