Zurück zur Newsübersicht
Frisches Holz und Solar für die Heizanlage

Für unseren Kunden Uwe Brotzmann durften wir in den vergangenen Wochen der Heizanlage seiner Mietwohnung frischen Wind einhauchen. Die alte Kessel- und Tankanlage haben wir demontiert, um Platz für eine moderne Pelletanlage zu schaffen. 

Für gemütliche Wärme sorgt hier ab sofort ein Pelletbrennwertgerät Peleo Optima 10 kW von Paradigma. Doch mit dem Gerät ist es natürlich nicht getan. Um den Brenntstoff effizient zu lagern und flexibel zur Verfügung stellen zu können, wurde ein Pelletlager für fünf Tonnen Pellets (entspricht ca. 2500 Litern Heizöl) mit Schrägboden, Förderschnecke und Saugzugebläse installiert.

Aufdach-Vakuumröhrenkollektoren mit 7,53m2 Bruttofläche von AKO TEC und Schichtkombispeicher von Geysir MTLS mit 830L Puffervolumen für die Trinkwassererwärmung im hygienischen Durchflussprinzip runden die Anlage ab.

Geregelt wird die neue Pelletheizung über eine Universalregelung UVR 16x2 der Technischen Alternative.

Bereitschaftsnummer

+49 (0) 3 69 46 - 3 05 50

© 2018 Sonne Günther